Rosbacher Reha Physio-Sport
Rosbacher Reha Physio-Sport

Osteoporosegymnastik

Bei Osteoporose handelt es sich um eine Er- krankung des Skeletts. Infolge einer verringer- ten Knochenmasse und einer Verschlechterung der Knochenstruktur wird das Risiko für Knoch- enbrüche (Frakturen) verstärkt. 

Das menschliche Skelett befindet sich in stän- digem Auf- und Abbau. Zwischen dem 25. und 30. Lebensjahr wird die maximale Knochen- mineraldichte erreicht, bis zu diesem Alter erfolgt überwiegend Knochenaufbau. Danach werden jährlich etwa 0,5-1,5 % der Aus- gangsmasse abgebaut; bei Frauen nach der 
Menopause sind die Abbauraten aufgrund er- 
niedrigter Östrogenspiegel im Blut erheblich 
höher.


Das Osteoporoserisiko erhöht sich durch 
zahlreiche Risikofaktoren:

nicht beeinflussbaren Risikofaktoren:

 -  genetische Faktoren
 -  Alter
 -  weibliches Geschlecht
 -  schlanker Körperbau


Beeinflussbare Risikofaktoren:

 -  Bewegungsmangel
 -  Östrogenmangel
 -  Konsum von Alkohol, Nikotin, Koffein
 -  mangelhafte Versorgung mit Kalzium und 
    Vitamin D
 -  zu geringe oder überhöhte Proteinzufuhr
 -  zu hohe Aufnahme von Natrium (Kochsalz) 
    und Phosphat
 -  geringer Obst- und Gemüseverzehr

Wenn Sie Interesse an diesem Kurs haben, können Sie sich über die Kursanmeldung dazu anmelden. Diese ist auch in unserer Einrichtung erhältlich.

Kursanmeldung PDF.pdf
PDF-Dokument [32.7 KB]

Hier finden Sie uns

Rosbacher Reha Physio-Sport

Noor Qariezada
Mittelstr. 8-10
51570 Windeck

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

02292/5767 02292/5767

oder kommen Sie persönlich

bei uns vorbei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosbacher Reha Physio-Sport